Aufzucht

 
 
 

Unsere Dackel

Sowohl beim Langhaar-, Rauhhaar- 

als auch beim Kurzhaardackel kommt die

Familie an die erste Stelle,

auch wenn Langhaardackel Fremden

gegenüber etwas freundlicher als

 Kurzhaardackel sind.

Der Hund kommt gut mit Kindern aus, vorausgesetzt,

dass er schon im jungen Alter positive

 Erfahrungen mit Kindern machen konnte.

Im Allgemeinen gehen die Dackel

auch mit Artgenossen gut um.

Der Umgang mit kleinen Haustieren kann

 jedoch auf Probleme stoßen,

die Dackel bleiben natürlich Jagdhunde!

Auch die Gesellschaft von Katzen

wird toleriert,

aber auch hier gilt wiederum,

dass Sie den Hund schon früh

an diese Tiere gewöhnen müssen.

 Wenn das geschehen ist,

kann ein ausgezeichnetes Verhältnis

zustande kommen.

 

 

Unsere Aufzucht

 

Wir ziehen unsere Welpen liebevoll und artgerecht in Haus und Garten auf .

Unsere Babys werden bei uns immer im Wohnzimmer geboren

und wachsen dann die ersten drei Wochen

 zusammen mit der Mutter im Welpenzimmer auf.

   Danach lernen sie gemeinsam mit der Mutter, den Garten

und nach und nach

die anderen Rudelmitglieder kennen.

Spielen und Toben im Rudel ist für unsere Welpen selbstverständlich.

Im Alter von acht Wochen

werden sie langsam von der Mutter entwöhnt

und je nach Entwicklung,

 k´┐Żnnen die Welpen abgegeben werden.

 

Bei uns gibt es keine Inzucht,

 denn die Gesundheit der le baron`s steht für uns an erster Stelle.

 

 Bei Abgabe sind unsere Welpen

mind. 5-mal entwurmt, geimpft, gechipt

und haben meist schon

 Ihren Ahnenpass.

 

 

Wir stehen auch nach dem Verkauf unserer Welpen den neuen Besitzern mit Rat und Tat zur Seite für ein glückliches Dackel-Leben.

Bei uns legen wir großen Wert auf eine Prägung der Welpen auf Kinder.

 

 
 

 



powered by Beepworld